hotel bildungszentrum 21

Liebe Gäste
Es soll ja Leute geben, die sich jetzt schon auf den Herbst freuen. Eine davon ist Frau Nadja Passenheim, Leitung Marketing und Sales. Warum das so ist, erfahren Sie gleich unten. "Unternehmungslust". Kein Wort passt besser zum Frühling als dieses. Gerne geben wir Ihnen mit unserem Mai Special einen guten Vorwand, dieser Frühlingsverführung nachzugeben. Auch für Köche ist der Herbst mit seinem Füllhorn bekanntlich ein Highlight. Unser Maître de Cuisine Jean-Marc Feder kann jedoch ebenso dem Frühling einiges abgewinnen. Dieses wunderbare helle Grün, das sich in Gärten und Wäldern ausbreitet! Eine gute Möglichkeit, ein Stückchen davon mit nach Hause zu nehmen, sind die zarten Bärlauchblätter. Jean-Marc Feder zeigt Ihnen, wie Sie ohne grossen Aufwand einen herzhaften Pesto daraus machen können.

Herzlich
Pascal G. Martin
Hoteldirektor

 

 

 

 

 

 

Mit der Häkelnadel Hausaufgaben überwachen

Das nächste Jahr wird anspruchsvoll, aber spannend. Davon ist Nadja Passenheim, Leitung Marketing und Sales, überzeugt. Die Vorbereitungsarbeiten sind in vollem Gange und wenn alles gut geht, wird im September das Provisorium "Jardin" aufgestellt. Das Restaurant Rosengarten wird abgerissen und von Grund auf neu gebaut.
Bis es so weit ist, können die Gäste den Lieblingsplatz von Nadja Passenheim in aller Ruhe geniessen. Seit sie vor zwölf Jahren ihre Arbeit im hotel bildungszentrum 21 aufgenommen hat, ist für sie die Sache klar: "Der schönste Ort hier ist die kleine Bank unter der Rebenkuppel." Da ist es friedlich. Der kleine Brunnen plätschert sein Lied, im Herbst wachsen einem die Trauben in den Mund und man kann zu den Äpfeln rüberschauen. Ihre Gartenliebe kann sie auch in ihrer Freizeit ausleben. Sie pflegt einen Garten mit Gemüse, Obst und vielen Blumen. Und wenn es zu dunkel für den Garten ist, häkelt sie. Noch lieber setzt sie sich mit Garn und Häkelnadel neben ihre beiden Kinder, wenn sie Hausaufgaben machen. Ansonsten treibt sie gerne Sport und legt die 20 Kilometer Arbeitsweg manchmal mit dem Velo zurück.

Lust auf einen Maibummel?

Haben Sie im Mai etwas zu feiern? Oder ist es sowieso Ihr Lieblingsmonat? Dann ist unser Mai Special das Richtige für Sie. In diesem Frühlingsmonat können wir Ihnen das Classic Doppelzimmer mit Frühstück für zwei Personen für faire 145 Franken pro Nacht anbieten. Die Superior Doppelzimmer kosten auch nur 155 Franken. Der Haken dabei? Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das Mai Special können Sie (mit dem Promocode MAI) nur bis zum 10. April 2018 über unsere Webseite buchen.
Brauchen Sie noch einen Ausflugstipp? Dann lesen Sie unten weiter.

Lieben Sie moderne Kunst?

Das Schaulager zeigt noch bis zum 26. August Werke von Bruce Nauman. Er ist ein sehr experimentierfreudiger Künstler. Immer wieder hat er sich einem neuen Medium zugewandt. Als Weltpremiere zeigt das Schaulager nun die 3D-Videoprojektion Contrapposto Split. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Das Schaulager ist vom hotel bildungszentrum 21 bequem in einer halben Stunde mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Und wenn Sie die Ausstellung im Mai besuchen wollen, so können Sie von unserem Mai Special profitieren.

Holen Sie den Waldfrühling auf den Teller

Lange musste man auf ihn warten, doch nun ist der wieder da und bildet wunderbare grüne Teppiche im Wald. Die Rede ist natürlich vom Bärlauch. Es macht richtig Spass, ihn selber zu sammeln. Und er soll ja auch sehr gesund sein, sagt man. Doch uns kümmert das wenig, denn wer einmal selbstgemachten Bärlauchpesto gekostet hat, isst ihn sowieso bei jeder Gelegenheit. Unser Maître de Cuisine Jean-Marc Feder zeigt Ihnen heute, wie Sie ihn selber herstellen können. Machen Sie ruhig etwas mehr davon. Was Sie nicht sofort brauchen, können Sie sehr gut für weitere Gelegenheiten im Kühlschrank aufbewahren. Es lohnt sich!

 

Liebe Gäste, dies ist eine automatische E-Mail. Sie wird nicht beantwortet. Können wir Ihnen behilflich sein, so verwenden Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns an: +41 61 260 21 21.

Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können sie sich hier abmelden.

hotel bildungszentrum 21, Missionsstr. 21, CH - 4055 Basel, Tel. +41 61 260 21 21, Fax +41 61 260 21 22