Gütesiegel als Zwischenhalt

Kann man Gastfreundschaft und Umweltbewusstsein auf hohem Niveau zusammenbringen? Ja! Als eines der ersten Unternehmen weltweit hat das hotel bildungszentrum 21 die neuen ISO-Zertifikate auf Anhieb erhalten. Möglich war dies nur, weil wir schon immer Wert auf Qualität und Umwelt gelegt haben. Was bedeutet das für unsere Gäste? Sie haben die Sicherheit, dass uns ihre Bedürfnisse am Herzen liegen. Und sie merken es auch bei ihrem Aufenthalt.

Dank dem vertieften Wissen können unsere engagierten Mitarbeitenden noch kompetenter handeln und so den Gästen besser dienen. Das Gästefeedback wird noch wichtiger. Jedes einzelne nehmen wir ernst. Wenn immer möglich setzen wir es um.

Auch unser Hygienekonzept nach dem anerkannten Standard HACCP sorgt für maximale Sicherheit.
Natürlich gibt es interne und externe Kontrollen. Das ist gut so. Doch damit ist es nicht gemacht. Wir bauen eine intensive Lernkultur auf und lernen aus unseren Fehlern. Abweichungen tragen wir auf Lernlisten ein, um Verbesserungen einleiten zu können.

Zudem haben wir einen Qualitätszirkel und einen Umweltzirkel aufgebaut. Diese treffen sich regelmässig, setzen sich mit ihren Themen auseinander und schlagen Verbesserungen vor.

Diese soliden Strukturen werden auch gegen aussen scheinen. Dass das hotel bildungszentrum 21 die ISO-Zertifizierungen erhalten hat, ist nicht ein Ziel, sondern nur ein Zwischenhalt. Ohne das traditionelle Engagement wären sie nicht möglich geworden. Und dank den neuen Strukturen hilft uns die Zertifizierung, unser Potential besser zu erkennen und es für die Gäste zu nutzen.

Online Reservation

Wenn Sie Fragen zur Zimmerreservation haben,
rufen Sie uns an:
Telefon: +41 61 260 21 21